über mich

Willkommen auf couchpiratins Blog – Infos rund um den Studiengang E-Commerce und mehr!netti

Schön, dass Du dich hierher verirrt hast… Hauptsächlich geht es hier um den Studiengang E-Commerce an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, aber auch andere Themen spielen eine Rolle. Zuallererst möchte ich mich einmal vorstellen…

Wer bin ich?

mein Name ist Annette, ich bin Ende 30, habe 2 Kids, wohne in Würzburg und studiere E-Commerce an der FH Würzburg-Schweinfurt. Wenn ich mal nicht gerade mit dem Studium und den Kindern beschäftigt bin, gehe ich Shoppen, rauche gerne mal Shisha oder bin im Netz auf diversen sozialen Medien unterwegs.

Was ist Sinn und Zweck dieser Site?

Hier blogge ich über den alltäglichen Wahnsinn zwischen Kids und Studium, aber auch mal technische Themen und sogar gelegentlich mal Beautythemen.
Kurzum, es ist bzw. wird ein ziemlicher Mix aus all dem sein, was mir so begegnet und mich interessiert und muss nicht unbedingt inhaltlich zusammenhängen, aber dies ist nun mal auch ein persönliches Blog… Ich freue mich natürlich auch sehr über konstruktive Kommentare!

Was zum Geier ist eine Couchpiratin?

Vielleicht fragt sich der ein- oder andere woher der Nick couchpiratin eigentlich kommt. Gute Frage, ehrlich gesagt weiß ich selbst gar nicht mehr, wie ich vor ein paar Jahren darauf gekommen bin. Er hat also keinen tieferen Sinn, finde ihn aber nach wie vor ziemlich unique, oder?

 

One Comment

  1. Nico

    Hallo Annette,

    ich wollte mich für deinen Artikel „Mac zu langsam? Kernel_Task CPU Fehler beseitigen!“ bedanken. Dieser war mir sehr hilfreich. Ich hatte genau das gleiche Problem gehabt und habe die Aktivitätsanzeige beobachtet bis mir auffiel, dass der Kernel_Task fast 190 % CPU hatte. Also habe ich es gegoogelt und bin auf Couchpiratin gestoßen. Bin den Anweisungen befolgt und bis jetzt klappt wieder alles. Als ich im Apple Store war hat man mir gesagt, dass das Logicboard hinüber sei und ein Austausch wirtschaftlich nicht sinnvoll ist und ein Neukauf eher Sinn machen würde. Auch ein anderer Laden der MacBooks repariert hat auf ein Schaden des Logicboards getippt. Anscheinend hast du mehr Ahnung 🙂

    Ich wollte auf Jeden Fall einen großen Dank da lassen für diesen klasse Blog. Echt super beschrieben alles.

    Beste Grüße

    Nico

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.